SP EQUIPOISE – Steroid Pedia

SP EQUIPOISE – Steroid Pedia

62.00

Beschreibung – 1 Durchstechflasche enthält 10 ml Injektionslösung;Verabreichung – Nur zur intramuskulären Anwendung;Jeder ml Boldenon enthält 200 mg Boldenon-Undecylenat;

Kategorie:

Beschreibung

Indikationen:

Equipoise Boldenone – E wird in der Medizin als sekundäres Hilfsmittel bei der Behandlung von Schwäche und wenn eine Gewichtsverbesserung oder eine Körperstärkung gewünscht ist.

Kontraindikationen:

Dieses Arzneimittel ist kontraindiziert bei Patienten mit Leberfunktionsstörungen, Hyperkalzämie, Patienten mit Myokardinfarkt in der Vorgeschichte (kann Hypercholesterinämie verursachen), Hypophyseninsuffizienz, Prostatakarzinom, bei ausgewählten Patienten mit Mammakarzinom, benigner Prostatahypertrophie und im nephrotischen Stadium der Nephritis .

Anabolika sind während der Schwangerschaft nicht indiziert und wegen möglicher Vermännlichung des Fötus kontraindiziert.

Verwaltung:

Die normalerweise angegebene Dosis beträgt 200-600 mg pro Woche. Als Höchstdosis gelten 600 mg pro Woche. Die Injektionen mit diesem Arzneimittel sind schmerzhaft, weshalb es alle 2 Tage injiziert werden kann.

Medizinische Maßnahmen:

Boldenon ist ein Derivat von Testosteron, aber weniger androgen als Testosteron. Dieses Arzneimittel hilft, die Anzahl der roten Blutkörperchen im Blut zu erhöhen. Der Mechanismus für diese Wirkung kann durch die Stimulierung des Erythropoietin-stimulierenden Faktors auftreten. Die Selbsttestosteronfreisetzung kann durch Hemmung des luteinisierenden Hormons (LH) unterdrückt werden. Bei Gabe in hohen Dosen kann die Spermatogenese durch negative Rückkopplungshemmung von FSH blockiert werden.

Vorsichtsmaßnahmen:

Patienten mit Leberfunktionsstörungen, Hyperkalzämie, Myokardinfarkt in der Vorgeschichte (kann Hypercholesterinämie verursachen), Hypophyseninsuffizienz, Prostatakarzinom, bei ausgewählten Patienten mit Mammakarzinom, benigner Prostatahypertrophie und im nephrotischen Stadium der Nephritis sollten vor der Einnahme von dieses Medikament.

Nebenwirkungen:

Boldenon wirkt sich nachteilig auf Hodengröße, Spermienproduktion und -qualität bei Männern aus. Bei Frauen verursachte das Medikament weniger Gesamtfollikel und große Follikel, kleinere Eierstöcke, erhöhte Klitorisgröße, verkürzte Östrusdauer, verringerte Schwangerschaftsraten und stark verändertes Sexualverhalten. Hat das Potenzial, Lebertoxizität zu verursachen.

Überdosierung:

Bei Verdacht auf eine Überdosierung von Boldenon undecylenat wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „SP EQUIPOISE – Steroid Pedia“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.