Proviged (Mesterolon) 100 Pillen – 25mg / Tab

Proviged (Mesterolon) 100 Pillen – 25mg / Tab

60.00

Golden Dragon Pharmaceuticals – Proviged (Mesterolon) 100 Pillen – 25mg / tab

Kategorie:

Beschreibung

Mesterolon ist ein von Dihydrotestosteron (DHT) abgeleitetes anaboles androgenes Steroid. Insbesondere handelt es sich um ein strukturell verändertes DHT-Hormon, das die Addition einer Methylgruppe an der Kohlenstoff-Eins-Position besitzt. Dies ermöglicht es dem Hormon, die orale Einnahme zu überleben, indem es vor einem Leberabbau geschützt wird. Dies ist eines der wenigen oralen anabolen Steroide, das nicht C17-alpha-alkyliert (C17-aa) ist, sondern stattdessen die hinzugefügte Methylgruppe trägt. Oral Primobolan ist das andere bekannteste orale Steroid, das dieselbe Methylgruppe trägt. Während die hinzugefügte Methylgruppe es tatsächlich vor dem Abbau schützt, wird die Gesamtbioverfügbarkeit von Proviron weitaus geringer sein als bei den meisten oralen C17-aa-Steroiden. Aus diesem Grund hat es bei vielen leistungssteigernden Athleten an Popularität verloren, aber wie wir sehen werden, vielleicht zu Unrecht.

Proviron hat eine androgene Bewertung von 30-40 und eine anabole Bewertung von 100-150. Alle Bewertungen leiten sich von Testosteron ab und werden an diesem gemessen, das in beiden Kategorien eine Bewertung von 100 trägt. Trotz einer potenziell höheren anabolen Bewertung als Testosteron weist Proviron sehr niedrige anabole Eigenschaften auf. Dies ist Halotestin (Fluoxymesteron) sehr ähnlich, das eine massive anabole Bewertung, aber sehr wenig übersetzbare anabole Aktivität aufweist. Im Fall von Proviron, das strukturell sehr anabol ist, wird das Mesterolon-Hormon umgewandelt und in Diol-Metaboliten reduziert, was wiederum die anabole Aktivität reduziert. Die androgene Bewertung von Proviron ist jedoch eine andere Geschichte. Tatsächlich scheint seine übersetzbare androgene Aktivität im Allgemeinen höher zu sein, als seine strukturelle Bewertung vermuten lässt.

Auf funktionaler Basis trägt Proviron vier Hauptmerkmale, die seine Wirkungsweise weitgehend definieren. In erster Linie hat das Mesterolon-Hormon eine starke Bindungsaffinität zu Sex-Hormon-Binding-Globulin (SHBG). Tatsächlich scheint es in dieser Hinsicht eines der stärksten anabolen Steroide zu sein. Durch die Bindung an SHBG, ein Hormon, das teilweise für die Reduzierung von freiem Testosteron verantwortlich ist, erhöht die Bindung von SHBG die Menge an zirkulierendem freiem Testosteron. Noch wichtiger für den Benutzer von anabolen Steroiden ist, dass ein größerer Prozentsatz der verwendeten anabolen Steroide in einem freien und nicht in einem gebundenen Zustand verfügbar ist. Eine einfache Möglichkeit, es zu betrachten, ist, dass die anabolen Steroide, die Sie einnehmen, stärker und potenter werden.

Proviron hat auch die Fähigkeit, mit dem Aromatase-Enzym zu interagieren, dem Enzym, das für die Umwandlung von Testosteron in Östrogen verantwortlich ist. Durch die Bindung an das Aromatase-Enzym kann Proviron tatsächlich die Aromatase-Aktivität hemmen und bietet so Schutz vor östrogenen Nebenwirkungen. Es wird keine antiöstrogene Wirkung haben, die nahe der Stärke eines Aromatasehemmers (AI) ist, aber es wird bemerkenswert sein. Abhängig von der Art des Zyklus, den die Person durchführt, ist es durchaus möglich, dass Proviron Ihren gesamten Bedarf an Antiöstrogenen decken kann.

Das Mesterolon-Hormon trägt auch eine starke Bindungsaffinität zum Androgenrezeptor. Dies wird wiederum die Funktionalität anderer Steroide bis zu einem gewissen Grad fördern, aber was noch wichtiger ist, eine verbesserte metabolische Aktivität durch direkte Lipolyse fördern. Dann bleibt uns das letzte Thema, das Proviron als Fruchtbarkeitsmedikament umgibt. Dies ist ein anaboles Steroid, das Gonadotropine nicht ähnlich wie andere anabole Steroide unterdrückt. Bei minimaler Unterdrückung und seiner extrem starken Androgenität wird dies die Spermienproduktion verbessern, da Androgene für die Stimulation der Spermatogenese notwendig sind. Dies erhöht nicht nur die Menge der produzierten Spermien, sondern auch die Qualität der Spermien. Bevor wir weiter gehen, verstehen wir, dass Proviron die Fähigkeit hat, Gonadotropine zu unterdrücken, aber es gibt eine Grenze, die überschritten werden muss, damit eine bemerkenswerte Unterdrückung die Spermienproduktion stört. Dies wird sinnvoll sein, sobald wir in den Abschnitt mit den Nebenwirkungen eintauchen.

Wirkungen von Proviron: Während einer Füllphase wird Proviron kein grundlegendes Steroid sein und für die meisten Männer wird es keinen Platz in einem Zyklus außerhalb der Saison haben. Es gibt Ausnahmen und wir werden diese hier durchgehen. Die Zugabe von Proviron könnte dem Individuum möglicherweise helfen, einen Knackpunkt während seines Zyklus zu überwinden. Irgendwann in allen Zyklen beginnt der Fortschritt nachzulassen und kommt in einigen Fällen vollständig zum Erliegen. Übrigens verbessert Proviron den gesamten freien Zustand der anderen Steroide, die in einem Stapel verwendet werden, es könnte dem Einzelnen möglicherweise helfen, diesen Knackpunkt zu durchbrechen. In der Nebensaison verbrauchen die meisten hier die größte Menge an Testosteron. Viele werden auch während der Schneidezyklen große Mengen verbrauchen, insbesondere bei wettbewerbsfähigen Bodybuildern, aber während der Schneidephase sind niedrigere Testosteronpläne häufiger. Es gibt jedoch diejenigen aus zahlreichen Gründen, die sich dafür entscheiden, Zyklen außerhalb der Saison mit begrenzten Testosterondosen durchzuführen. In solchen Plänen könnte die Einbeziehung von Proviron ihnen einen leichten Androgenschub geben. Auch wenn dies nicht immer notwendig ist, kann es sich als vorteilhaft erweisen.

Ohne Frage ist der beste Zeitpunkt für die Verwendung von Proviron während der Schneidephase. Dieses Steroid hat die Fähigkeit, einen ähnlichen Härteeffekt wie Masteron zu erzielen, aber vor allem werden die Härteeffekte anderer Steroide verstärkt. Dann betrachten wir seine starke Bindung an den Androgenrezeptor, die es dem Individuum tatsächlich ermöglicht, Körperfett mit einer viel effizienteren Geschwindigkeit zu verbrennen. Von hier aus müssen wir die antiöstrogene Wirkung von Proviron berücksichtigen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Person weniger anfällig für Wassereinlagerungen ist, und wie bereits erwähnt, könnte dies je nach Gesamtzyklus die Notwendigkeit eines traditionellen Antiöstrogens überflüssig machen. Dann bleibt uns wieder die Verbesserung des zirkulierenden freien Testosterons. Dies kann ein enormer Vorteil sein, wenn der Testosteronspiegel in dieser Phase der Anwendung von anabolen Steroiden oft viel niedriger ist. Tatsächlich können wir mit einem niedrig dosierten Testosteron-Zyklus, der andere anabole Steroide enthält, mit Sicherheit sagen, dass die Gesamtergebnisse für die Person, die Proviron enthält, höher sein werden als für diejenige, die dies nicht tut. Am Ende ist der primäre Grundnutzen die erhöhte Androgenität anderer Steroide, die verwendet werden, um einen viel härteren und viel definierteren Körper zu fördern. Es sollte beachtet werden, dass Proviron diese Eigenschaften mit Sicherheit bieten kann, sie jedoch nicht wahrnehmbar sind, es sei denn, Sie sind schlank.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Proviged (Mesterolon) 100 Pillen – 25mg / Tab“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.