PhenyleX – Nandrolon Phenylproprionat 100 mg / 1 ml – Steroid Pedia

PhenyleX – Nandrolon Phenylproprionat 100 mg / 1 ml – Steroid Pedia

40.00

Biosira – PhenyleX – Nandrolon Phenylpropionat 100 mg / 1 mlSubstanz: Nandrolon Phenylpropionate

Kategorie:

Beschreibung

Hersteller: Biosira, Indien.

Substanz: Nandrolonphenylpropionat.

Packung: 10 ml Durchstechflasche (100 mg/ml).

PhenyleX ist ein injizierbares Steroid, das 100 mg pro ml des Hormons Nandrolonphenylpropionat enthält. Nandrolonphenylpropionat ist eine injizierbare Form des anabolen Steroids Nandrolon. Die Eigenschaften dieses Medikaments sind denen von Deca-Durabolin auffallend ähnlich, das das langsamer wirkende Medikament Nandrolon Decanoat verwendet. Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Präparaten ist die Geschwindigkeit, mit der Nandrolon ins Blut freigesetzt wird. Während Nandrolondecanoat eine etwa 3 Wochen anhaltende Freisetzung von Nandrolon aus dem Injektionsbereich bewirkt, ist Nandrolonphenylpropionat nur etwa eine Woche aktiv.

Nandrolonphenylpropionat ist ein schnell wirkendes Steroid und ermöglicht es daher, dass die Verbindung viel schneller aus dem Körper entfernt wird. Dies macht dieses Steroid für getestete Bodybuilder und Sportler zu einer besseren Wahl als Deca. Benutzer befolgen normalerweise einen Dosierungsplan von jedem zweiten Tag, wenn sie diese Substanz verwenden, um die Blutspiegel erhöht und stabil zu halten. Nandrolon Phenylpropionate, ist aufgrund dieser Tatsache in letzter Zeit ein beliebteres Medikament als Deca zur Verwendung in Schneidzyklen.

Nandrolon Phenylpropionate scheint weniger Wassereinlagerungen zu produzieren als seine länger wirkenden Gegenstücke, und dies wäre sehr konsistent mit injizierbaren Testosteronen, bei denen kürzere Ester viel weniger Wassereinlagerungen bieten.

Nandrolonphenylpropionat ist ein Gestagen, wie jedes Nandrolon-Derivat. Obwohl es ein Gestagen ist, verursacht Nandrolon (unabhängig vom Ester) jedoch nicht viele östrogene Nebenwirkungen. Alle Nebenwirkungen von Nandrolon Phenylpropionate würden daher in der Natur eher als progestenisch bezeichnet werden, da es nur mit etwa 20% der Testosteronrate in Östrogen umgewandelt wird.

Die Substanz Nandrolon Phenylpropionate gelangt schnell ins Blut, wo sie zwei bis drei Tage aktiv bleibt. Für optimale Ergebnisse injizieren Sie Nandrolon Phenylpropionate jeden dritten Tag oder sogar alle zwei Tage. Die Dosierung beträgt 200 – 600 mg/Woche.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „PhenyleX – Nandrolon Phenylproprionat 100 mg / 1 ml – Steroid Pedia“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.